A A A A A
Bible Book List

Mark 12:28-34Complete Jewish Bible (CJB)

28 One of the Torah-teachers came up and heard them engaged in this discussion. Seeing that Yeshua answered them well, he asked him, “Which is the most important mitzvah of them all?” 29 Yeshua answered, “The most important is,

Sh’ma Yisra’el, Adonai Eloheinu, Adonai echad [Hear, O Isra’el, the Lord our God, the Lord is one], 30 and you are to love Adonai your God with all your heart, with all your soul, with all your understanding and with all your strength.’[a]

31 The second is this:

‘You are to love your neighbor as yourself.’[b]

There is no other mitzvah greater than these.” 32 The Torah-teacher said to him, “Well said, Rabbi; you speak the truth when you say that he is one, and that there is no other besides him; 33 and that loving him with all one’s heart, understanding and strength, and loving one’s neighbor as oneself, mean more than all the burnt offerings and sacrifices.” 34 When Yeshua saw that he responded sensibly, he said to him, “You are not far from the Kingdom of God.” And after that, no one dared put to him another sh’eilah.

Footnotes:

  1. Mark 12:30 Deuteronomy 6:4–5
  2. Mark 12:31 Leviticus 19:18
Complete Jewish Bible (CJB)

Copyright © 1998 by David H. Stern. All rights reserved.

Markus 12:28-34Schlachter 2000 (SCH2000)

Die Frage nach dem größten Gebot

28 Da trat einer der Schriftgelehrten herzu, der ihrem Wortwechsel zugehört hatte, und weil er sah, dass er ihnen gut geantwortet hatte, fragte er ihn: Welches ist das erste Gebot unter allen?

29 Jesus aber antwortete ihm: Das erste Gebot unter allen ist: »Höre, Israel, der Herr, unser Gott, ist Herr allein;

30 und du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Denken und mit deiner ganzen Kraft!«[a] Dies ist das erste Gebot.

31 Und das zweite ist [ihm] vergleichbar, nämlich dies: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!«[b] Größer als diese ist kein anderes Gebot.

32 Und der Schriftgelehrte sprach zu ihm: Recht so, Meister! Es ist in Wahrheit so, wie du sagst, dass es nur einen Gott gibt und keinen anderen außer ihm;

33 und ihn zu lieben mit ganzem Herzen und mit ganzem Verständnis und mit ganzer Seele und mit aller Kraft und den Nächsten zu lieben wie sich selbst, das ist mehr als alle Brandopfer und Schlachtopfer!

34 Und da Jesus sah, dass er verständig geantwortet hatte, sprach er zu ihm: Du bist nicht fern vom Reich Gottes! Und es getraute sich niemand mehr, ihn weiter zu fragen.

Footnotes:

  1. (12,30) 5Mo 6,4-5.
  2. (12,31) 3Mo 19,18.
Schlachter 2000 (SCH2000)

Copyright © 2000 by Geneva Bible Society

Viewing of
Cross references
Footnotes