A A A A A
Bible Book List

Psalmen 120Schlachter 2000 (SCH2000)

Psalm 120

Ein Wallfahrtslied.[a]

Ich rief zum Herrn in meiner Not,
und er erhörte mich.

Herr, rette meine Seele
von den Lügenmäulern,[b]
von den falschen Zungen!

Was wird Er dir geben
und was dir hinzufügen,
du falsche Zunge?

Geschärfte Kriegerpfeile
und glühendes Ginsterholz!

Weh mir, dass ich ein Fremdling bin in Mesech,
dass ich wohne bei den Zelten Kedars![c]

Lange genug[d] hat meine Seele gewohnt
bei denen, die den Frieden hassen!

Ich bin für den Frieden;
doch wenn ich rede,
so sind sie für den Krieg.

Footnotes:

  1. (120,1) Andere Übersetzung: Ein Lied für die Hinaufzüge (nach Jerusalem) / Ein Stufenlied. Die 15 Psalmen 120-134 heißen alle »Wallfahrtslieder«. Sie wurden auf den Reisen zum Tempel in Jerusalem von den Festpilgern gesungen.
  2. (120,2) od. vor der Lippe des Betruges / der Irreführung.
  3. (120,5) Mesech war ein wildes japhetitisches Volk, das in Kleinasien lebte (vgl. 1Mo 10,2); Kedar war ein Nachkomme Ismaels und steht für umherstreifende Araber im Süden Israels (vgl. 1Mo 25,13).
  4. (120,6) Andere Übersetzung: Zu lange.
Schlachter 2000 (SCH2000)

Copyright © 2000 by Geneva Bible Society

  Back

1 of 1

You'll get this book and many others when you join Bible Gateway Plus. Learn more

Viewing of
Cross references
Footnotes