A A A A A
Bible Book List

Psalmen 148Schlachter 1951 (SCH1951)

PSALM 148

Himmel und Erde loben den Schöpfer

148 Hallelujah!
Lobet den Herrn vom Himmel her,
lobet ihn in der Höhe!
Lobet ihn, alle seine Engel;
lobet ihn, alle seine Heerscharen!
Lobet ihn, Sonne und Mond;
lobet ihn, alle leuchtenden Sterne!
Lobet ihn, ihr Himmelshöhen
und ihr Wasser oben am Himmel!
Sie sollen loben den Namen des Herrn;
denn sie entstanden auf sein Geheiß,
und er verlieh ihnen ewigen Bestand;
er gab ein Gesetz, das nicht überschritten wird.
Lobet den Herrn von der Erde her,
ihr Walfische und alle Meeresfluten!
Feuer und Hagel, Schnee und Dunst,
Sturmwind, der sein Wort ausführt;
Berge und alle Hügel,
Obstbäume und alle Zedern;
10 wilde Tiere und alles Vieh,
alles, was kriecht und fliegt;
11 die Könige der Erde und alle Nationen,
die Fürsten und alle Richter auf Erden;
12 Jünglinge und auch Jungfrauen,
Greise mitsamt den Knaben;
13 sie sollen loben den Namen des Herrn!
Denn sein Name allein ist erhaben,
sein Glanz überstrahlt Erde und Himmel.
14 Und er hat das Horn seines Volkes erhöht,
allen seinen Frommen zum Ruhm,
den Kindern Israel, dem Volk, das ihm nahe ist.
Hallelujah!

Schlachter 1951 (SCH1951)

Copyright © 1951 by Geneva Bible Society

Psalm 148Hoffnung für Alle (HOF)

Lobt den Herrn im Himmel und auf der Erde!

148 Halleluja – lobt den Herrn!
Lobt den Herrn im Himmel,
    lobt ihn dort in der Höhe!
Lobt ihn, alle seine Engel,
    lobt ihn, ihr himmlischen Heere!
Lobt ihn, Sonne und Mond,
    lobt ihn, ihr leuchtenden Sterne!
Lobt ihn auch im fernsten Weltall,[a]
    lobt ihn, ihr Wassermassen über dem Himmel!

Sie alle sollen den Herrn loben!
    Denn auf seinen Befehl hin wurden sie erschaffen.
Er wies ihnen für alle Zeiten ihren Platz zu
    und gab ihnen feste Gesetze, denen sie für immer unterworfen sind.

Lobt den Herrn auf der Erde!
    Lobt ihn, ihr gewaltigen Seetiere und alle Meerestiefen!
Lobt ihn,[b] Blitze, Hagel, Schnee und Nebel,
    du Sturmwind, der du Gottes Befehle ausführst!
Lobt ihn, ihr Berge und Hügel,
    ihr Obstbäume und Zedern!
10 Lobt ihn, ihr wilden und zahmen Tiere,
    ihr Vögel und alles Gewürm!
11 Lobt ihn, ihr Könige und alle Völker,
    ihr Herrscher und Machthaber dieser Welt!
12 Lobt ihn, ihr jungen Männer und Mädchen,
    Alte und Junge miteinander!

13 Sie alle sollen den Herrn loben,
    denn sein Name allein ist hoch erhaben.
Seine Majestät erstreckt sich über Himmel und Erde!
14 Er hat seinem Volk Ansehen und Macht geschenkt.[c]
Darum haben die Israeliten allen Grund, ihn zu loben –
    das Volk, das ihm so nahe ist und treu zu ihm steht.
    Lobt den Herrn. Halleluja!

Footnotes:

  1. 148,4 Wörtlich: Lobt ihn, Himmel der Himmel.
  2. 148,8 Im hebräischen Grundtext fehlt in den Versen 8‒12 beim jeweiligen Versanfang der Ausruf: »Lobt ihn«.
  3. 148,14 Wörtlich: Er hat das Horn seines Volkes erhöht. – Vgl. die Anmerkung zu Psalm 89,25.
Hoffnung für Alle (HOF)

Hoffnung für Alle® (Hope for All) Copyright © 1983, 1996, 2002 by Biblica, Inc.®

Viewing of
Cross references
Footnotes