A A A A A
Bible Book List

1 Mose 1:26-31 Schlachter 2000 (SCH2000)

Die Erschaffung des Menschen

26 Und Gott sprach: Lasst uns Menschen[a] machen nach unserem Bild, uns ähnlich; die sollen herrschen über die Fische im Meer und über die Vögel des Himmels und über das Vieh und über die ganze Erde, auch über alles Gewürm, das auf der Erde kriecht!

27 Und Gott schuf den Menschen in seinem Bild, im Bild Gottes schuf er ihn; als Mann und Frau schuf er sie.

28 Und Gott segnete sie; und Gott sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehrt euch und füllt die Erde und macht sie euch untertan; und herrscht über die Fische im Meer und über die Vögel des Himmels und über alles Lebendige, das sich regt auf der Erde!

29 Und Gott sprach: Siehe, ich habe euch alles samentragende Gewächs gegeben, das auf der ganzen Erdoberfläche wächst, auch alle Bäume, an denen samentragende Früchte sind. Sie sollen euch zur Nahrung dienen;

30 aber allen Tieren der Erde und allen Vögeln des Himmels und allem, was sich regt auf der Erde, allem, in dem eine lebendige Seele ist, habe ich jedes grüne Kraut zur Nahrung gegeben! Und es geschah so.

31 Und Gott sah alles, was er gemacht hatte; und siehe, es war sehr gut. Und es wurde Abend, und es wurde Morgen: der sechste Tag.

Footnotes:

  1. (1,26) hebr. Adam = der vom Erdboden Genommene, von hebr. adamah = Erdboden, Ackererde. »Adam« ist zugleich der Name für den ersten Menschen und ein häufiges hebr. Wort für »Mensch«.
Schlachter 2000 (SCH2000)

Copyright © 2000 by Geneva Bible Society

1 Mose 1:26-31 Hoffnung für Alle (HOF)

26 Dann sagte Gott: »Jetzt wollen wir den Menschen machen, unser Ebenbild, das uns ähnlich ist. Er soll über die ganze Erde verfügen: über die Tiere im Meer, am Himmel und auf der Erde.« 27 So schuf Gott den Menschen als sein Abbild, ja, als Gottes Ebenbild; und er schuf sie als Mann und Frau. 28 Er segnete sie und sprach: »Vermehrt euch, bevölkert die Erde und nehmt sie in Besitz! Ihr sollt Macht haben über alle Tiere: über die Fische, die Vögel und alle anderen Tiere auf der Erde!« 29 Dann sagte er: »Seht, als Nahrung gebe ich euch alle Pflanzen, die Samen tragen, und die Früchte, die überall an den Bäumen wachsen; 30 aber die Vögel und Landtiere sollen Gras und Blätter fressen.« Und so geschah es. 31 Schließlich betrachtete Gott alles, was er geschaffen hatte, und es war sehr gut! Es wurde Abend und wieder Morgen: Der sechste Tag war vergangen.

Hoffnung für Alle (HOF)

Hoffnung für Alle® (Hope for All) Copyright © 1983, 1996, 2002 by Biblica, Inc.®

Genesis 1:26-31 Holman Christian Standard Bible (HCSB)

26 Then God said, “Let Us make man in Our image, according to Our likeness. They will rule the fish of the sea, the birds of the sky, the livestock, all the earth,[a] and the creatures that crawl[b] on the earth.”

27 So God created man in His own image;
He created him in the image of God;
He created them male and female.

28 God blessed them, and God said to them, “Be fruitful, multiply, fill the earth, and subdue it. Rule the fish of the sea, the birds of the sky, and every creature that crawls[c] on the earth.” 29 God also said, “Look, I have given you every seed-bearing plant on the surface of the entire earth and every tree whose fruit contains seed. This food will be for you, 30 for all the wildlife of the earth, for every bird of the sky, and for every creature that crawls on the earth—everything having the breath of life in it. I have given every green plant for food.” And it was so. 31 God saw all that He had made, and it was very good. Evening came and then morning: the sixth day.

Footnotes:

  1. Genesis 1:26 Syr reads sky, and over every animal of the land
  2. Genesis 1:26 Lit scurry
  3. Genesis 1:28 Lit and all scurrying animals that scurry

Genesis 1:26-31 New English Translation (NET Bible)

26 Then God said, “Let us make humankind in our image, after our likeness, so they may rule over the fish of the sea and the birds of the air, over the cattle, and over all the earth, and over all the creatures that move on the earth.”

27 God created humankind in his own image,
in the image of God he created them,
male and female he created them.

28 God blessed them and said to them, “Be fruitful and multiply! Fill the earth and subdue it! Rule over the fish of the sea and the birds of the air and every creature that moves on the ground.” 29 Then God said, “I now give you every seed-bearing plant on the face of the entire earth and every tree that has fruit with seed in it. They will be yours for food. 30 And to all the animals of the earth, and to every bird of the air, and to all the creatures that move on the ground—everything that has the breath of life in it—I give every green plant for food.” It was so.

31 God saw all that he had made—and it was very good! There was evening, and there was morning, the sixth day.

New English Translation (NET)

NET Bible® copyright ©1996-2006 by Biblical Studies Press, L.L.C. http://netbible.com All rights reserved.

1 Mose 2
Viewing of
Cross references
Footnotes